Skulpturen

Arbeitsbereiche

Skulptur und Grafik stehen in meinem Schaffen gleichwertig nebeneinander.

In den frühen Metallreliefs, aber auch in einigen aktuelleren Arbeiten, wie der Bildwand für die Universität Leipzig, überschneiden sich beide Bereiche ablesbar.

Seit 1989  verwende ich überwiegend Stahl und Edelstahl für meine Skulpturen,  großformatige Freiraumarbeiten rücken zeitweise ganz ins Zentrum meines Schaffens. Die Auseinandersetzung mit stark abstrahierten, zeichenhaften Formen  findet sich dabei in meinen Arbeiten ebenso wieder, wie die Annäherung an organisch anmutende Naturformen  in denen der Materialwiderstand des Werkstoffes Metall scheinbar überwunden wird. Alle großformatigen Skulpturen für den öffentlichen Raum wurden von mir jeweils in einem Stahlbaubetrieb realisiert, häufig unter Beteiligung von Künstlerkollegen aus der gemeinsamen Werkstatt. In dieser entstehen alle klein- und mittelformatigen Metallarbeiten, in denen ich mich auch immer wieder der Figur widme. Von den kleinformatigen Skulpturen wird der Regel eine kleine Auflage hergestellt (vergleiche Rubrik „Multiples“). 

Mit einem Teil der figürlichen Arbeiten beteiligte ich mich seit 2007 an der „Figuren aus Metall“- Wanderausstellung. Weitere aktuelle Ausstellungen von mir finden Sie unter der Rubrik „Aktuell“ dieser Internetseite.

.

Schlagworte

Rainer Henze | Künstler | Bildhauer | Metallskulptur | Skulptur | sculpture | statue | Plastik | Metallplastik | Stahl | Edelstahl | Metallkunst | Kunst | art | Kunst am Bau | Metallrelief | Installation | Kunst im öffentlichen Raum | Parks | Gärten | art | Kunst verkaufen / kaufen